„Da kommen viele Hochkaräter zusammen: es inszenierte Douglas Wolfsperger, der uns in ‚Bellaria‘ in die wunderbare Welt alter Wiener Filmfans einführte, Igor Luther führte die Kamera und der so einfallsreiche Gerd Baumann sorgte für die Musik. Das ist schon mal eine spannende Grundkonstellation für einen Dokumentarfilm“.
TZ München, 28.2.2008

"Kriegt Kinder"
Spiegel Online

"Eindrucksvoll!"
ZDF, MONA LISA

"Eine wunderbare Heldin in einer schwungvollen Dokumentation."
"Liebevoll , kritisch, politisch und witzig – nicht nur für werdende Eltern."
CINEMA

"Humorvoll und nicht ohne Hoffnung"
KULTURSPIEGEL, 25.02.2008

"Sehenswert!"
TV MOVIE, 05/08