• Unser Spendenaufruf für die Realisierung des Scala-Projektes ist online.
  • Die Ereignisse um das Scala-Kino schlagen mittlerweile bundesweit Wellen. Hier geht es zum aktuellen Spiegel-Artikel. Auch die Süddeutsche Zeitung berichtete.

  • Zum Jahresende schließt das Konstanzer Scala-Kino, um einem Drogeriemarkt Platz zu machen. Douglas Wolfsperger plant einen Dokumentarfilm über den Protest gegen die Schließung. Spendenkonto für Unterstützer des noch nicht finanzierten Films: INA gGmbH, "Scala-Filmprojekt", IBAN DE60 1002 0500 0003 1342 14 (steuerlich absetzbar).
  • Wiedersehen mit Brundibar ist seit dem 10. November mit ausführlichem Bonus-Material auf DVD erhältlich und kann für 19,99 € plus Versandkosten unter verleih(at)brundibar-derfilm.de bestellt werden. Weitere Infos auf der Film-Website.
  • Ein Großteil der Filme von Douglas Wolfsperger kann man sich im Internet als Video-on-Demand anschauen und/oder
    herunterladen.
  • Die DVD zum Film Der entsorgte Vater ist hier erhältlich.