Produktion: WDR / Reihe "Hier und Heute Unterwegs" – 30 Minuten, BETA
Sendetermine: 03.06.1995, 04.06.1995, 18.08.1995

Sie sind ein altes Gespann, die Kölner Hebammen Monika Plonka und Therese Schlundt. Sie waren die ersten, die in den fünfziger Jahren als freie Hebammen die natürliche Geburt propagierten. Ohne Medikamente, ohne große Technik. Sie gründeten das "Geburtshaus" in Köln und die "Oase", ein Zentrum für Geburtenvorbereitung. An die 9.000 Kinder haben sie inzwischen auf die Welt gebracht. In Köln sind sie fast so bekannt wie der Oberbürgermeister – eine bekam sogar das Bundesverdienstkreuz. Douglas Wolfsperger hat sie bei der Arbeit begleitet und war auch bei der Geburt eines kleinen Jungen dabei.