Produktion: WDR / Reihe "Hier und Heute Unterwegs" – 30 Minuten, BETA
Sendetermine: 09.10.1999, 12.10.1999, 15.07.2000 um 18:20 Uhr

Bauer Ewald hatte seinen Prickingshof bei Haltern zur Attraktion im Ruhrgebiet aufgebaut. Doch nun ist er schon 4 Jahre tot. Die Witwe und der Sohn führen das Unternehmen weiter.

Täglich fallen Hunderte von Besuchern – oft Teilnehmer organisierter Kaffeefahrten – in den Hof ein. Auf dem Programm stehen u.a. die Besichtigung des angeblich schwersten Zuchtbullen der Welt, der Streichelzoo für die Kleinen und die sogenannte "Peep-Show" (über die Besamungsrituale der Tiere) für die Großen. Und nach dem Verzehr von tellergroßen Schnitzeln und riesigen Bratwürsten geht es zum Verdauungsspaziergang in den "Bauer Ewald-Gedächtnispark", eine Art Kreuzweg für den Prickingshof-Touristen. Am Ende eines solchen Tages sind alle zufrieden: Die Kasse stimmt, der Ranzen spannt und man war auf dem Land.